Freitag, 15. Dezember 2017

Weihnachtsgewinnspiel

Phantast (Download)

Phantast 18

Neueste Kommentare

Ich hab dieses Buch das erste mal mit ca. 14Jahren gelesen,als ich noch Depressionen hatte. Dieses ...

Weiterlesen...

Hallo Judith, ich habe Deine Rezension zu "Herbstlande" vorab extra nicht gelesen, stelle aber jetzt ...

Weiterlesen...

Ich halte es für problematisch ein Werk, das im Jahr 1951 erschienen ist, nach den Maßstäben des 21.
In der Zwischenzeit ist der 3te Band "Hammerhead" rausgekommen und siehe da, bessere Zeichnungen ...

Weiterlesen...

Ich würde die Antwort hier nicht posten! Nur, wie sehr ich mich freuen würde, falls Eure Glücksfee ...

Weiterlesen...

Premierenlesung von "Dornenkuss" auf der Frankfurter Buchmesse
Geschrieben von Judith
Sonntag, der 28. August 2011

Nach der Coverpräsentation von „Scherbenmond“ im letzten Jahr, wird Bettina Belitz dieses Jahr auf der Frankfurter Buchmesse exklusiv aus „Dornenkuss“ lesen. Neben der Lesung spricht die Autorin mit dem script5-Pressesprecher über die Entstehungsgeschichte der Trilogie und ihre Arbeit als Autorin. Wer also schon immer Hintergrundinformationen zur  "Splitterherz"-Trilogie haben wollte, ist hier an der richtigen Stelle.

Elisabeth Sturm hat am eigenen Leib erfahren, welche Gier, welche zerstörerische Kraft und welches Grauen in der Welt der Mahre lauern – und doch hält sie an ihrer Liebe zu Colin fest. Erschöpft und bis ins Mark verletzt, fürchtet und ersehnt sie den Tag, an dem er zurückkehrt und sie sich auf die Jagd nach Tessa machen, der uralten Mahrin, die ihr Glück bedroht.In Italien hoffen sie, Tessa auf die Spur zu kommen und Hinweise auf Ellies verschollenen Vater zu erhalten. Fast gegen ihren Willen findet Ellie in der Hitze, dem Meer und der Kargheit des Landes die Ruhe, nach der sie sich seit Monaten sehnt, und dankbar gibt sie sich diesem neuen, freien Leben hin. Als von unerwarteter Seite ein Verbündeter auftaucht ...

Über die Autorin: Bettina Belitz wäre an einem sonnigen Spätsommertag des Jahres 1973 beinahe in einer Heidelberger Bäckerei zur Welt gekommen, ein Umstand, der ihre Leidenschaft für Pflaumenkuchen erklärt. Nach dem Studium arbeitete Bettina Belitz als Journalistin, bis sie ihre Leidenschaft aus Jugendtagen zum Beruf machte.

Veranstaltungsdetails:

Samstag, 15. Oktober, um 15 Uhr im 1. Stock des script5-Stands (Halle 3.0 G338)
Nach ihrer Lesung steht die Autorin für Signierungen, Autogramme und Fragen zur Verfügung


(Quelle: Blog Bettina Belitz)

 

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, der 28. August 2011
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren