Sonntag, 25. Juni 2017

Gewinnspiel

Phantast (Download)

Phantast 17

Neueste Kommentare

Aus aktuellem Anlass: Bitte sendet Eure Antworten via eMail an info@literatopia.de! Bitte nicht unter ...

Weiterlesen...

Anfangs konnte ich garnicht erwarten das Buch zu lesen. Doch als ich das erste Kapitel las, war ...

Weiterlesen...

Ach was, endlich ein neuer Thriller von Wulf Dorn! Wurde ja auch wirklich Zeit, ich freu mich ...

Weiterlesen...

wie viele bücher hat er geschrieben
Guten Tag, haben Sie noch weitere Termine für Lesungen mit Heinrich Steinfest? Wir haben GROSSES ...

Weiterlesen...

Midnight Spell (Tomu Ohmi)
Geschrieben von Katja
Freitag, der 11. November 2016

KAZÉ (Mai 2016)
ca. 190 Seiten, 6,95 EUR
ISBN: 978-2-88921-773-1

Genre: Romantik


Klappentext

Klein, bucklig und etwas nach Schwefel riechend. So stellt man sich eine Kräuterhexe vor. Doch Kaoruko ist wunderschön und duftet wie eine Blume. Und vor allem weiß sie nichts von ihren magischen Fähigkeiten. Eines Tages taucht ein Mann in ihrem Kräuterladen auf, der behauptet, Kaorukos verschwundene Mutter wäre die Königin der Hexen und habe ihn geschickt, um sie zu beschützen. Denn wie es aussieht, haben es eine ganze Reihe gefährlicher Kreaturen auf ihre Kräfte abgesehen …


Rezension

Kaoruko ist, nachdem ihre Mutter verschwunden war, bei ihrer Großmutter aufgewachsen. Bei ihr hat sie alles über Kräuter und deren Wirkung gelernt. Nun, nachdem ihre Großmutter gestorben ist, führt sie deren Kräuterladen weiter. Ihre Kunden lieben sie nicht nur wegen ihren Fähigkeiten, sondern sie schätzen auch ihre Freundlichkeit.

Doch eines Tages taucht ein geheimnisvoller Mann in Begleitung einer Katze und eines Hundes auf. Er behauptet, dass Kaorukos Mutter nicht nur noch leben würde, sondern die Königin der Hexen wäre. Er wurde von ihr geschickt, um Kaoruko zu beschützen, denn man hat es auf ihre Kräfte abgesehen. Offenbar hat ihre Mutter ihre Kräfte in ihrer Tochter versiegelt. Kaoruko kann und will das alles nicht glauben, doch sie kann nicht bestreiten, dass seit einiger Zeit seltsame Dinge geschehen. Kaname, der Mann, der von ihrer Mutter geschickt wurde, nistet sich kurzerhand bei ihr ein, um seine Aufgabe erfüllen zu können. Dafür gibt er sich vor ihren Kunden als ihr Verlobter aus, damit keiner hinterfragt, weshalb er bei ihr wohnt.

Doch das ist noch nicht das Schlimmste für Kaoruko. Denn sie muss feststellen, dass die Kräfte, die in ihr schlummern, gewaltig sind und sie diese nicht kontrollieren kann. Wenn sie ausbrechen ziehen sie andere Lebewesen magisch an. Und nur eines kann diese Kraft wieder unterdrücken: Ein Kuss von Kaname! Kaoruko weiß nicht wie sie mit all dem umgehen soll …

„Midnight Spell“ ist das dritte Werk aus der Feder von Tomu Ohmi, wie bereits der Titel verrät. Auch hier geht es um magische Wesen, dieses Mal um Hexen. Der Leser wird sehr gut in die Story eingeführt und wird an die Situation der Charaktere herangeführt. Man weiß genauso viel wie Kaoruko und darf gemeinsam mit ihr in diese fremde Welt voller Magie und Hexen eintauchen. Dabei wirft der erste Band noch einige spannende Fragen auf.

Die Story verläuft geheimnisvoll und mit kleinen Überraschungen. Dabei ist bereits eine prickelnde Leidenschaft zwischen den Protagonisten zu spüren, doch noch bleibt alles relativ harmlos. Es ist aber absehbar, dass Tomu Ohmi ihre Charaktere an ihr übliches Muster heranführen wird, wodurch der Manga dann wieder nur an ein älteres Publikum gerichtet ist.

Die Charaktere sind sehr gut umgesetzt. Auch wenn Kaoruko teilweise etwas mehr hinterfragen könnte bzw. auch mal öfters nein sagen sollte. Sie nimmt doch einiges einfach hin, was ihr Kaname so sagt. Es bleibt abzuwarten ob sie sich in dieser Hinsicht noch entwickeln darf.

Grafisch werden Fans von Tomu Ohmi nicht enttäuscht. Das Charakterdesign ist bis in die Nebenrollen vielfältig. Und auch Hintergründe sind sehr sauber und abwechslungsreich gestaltet.


Fazit

„Midnight Spell“ ist ein weiteres wunderbares Werk voller Gefühle und knuffig umgesetzten Tieren aus der Feder von Tomu Ohmi. Das nächste magische Pärchen wartet hier darauf, von den Lesern entdeckt zu werden.


Pro & Contra

+ interessante Story
+ abwechslungsreiches Charakterdesign
+ schöne Zeichnungen

o noch unentwickelte Protagonistin

Wertung

Handlung: 4,5/5
Charaktere: 4/5
Zeichnungen: 4,5/5
Lesespaß: 4,5/5
Preis/Leistung: 4,5/5

Zuletzt aktualisiert: Freitag, der 11. November 2016
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren