Freitag, 20. Oktober 2017

Gewinnspiel

Phantast (Download)

Phantast 18

Neueste Kommentare

Ich hab dieses Buch das erste mal mit ca. 14Jahren gelesen,als ich noch Depressionen hatte. Dieses ...

Weiterlesen...

Hallo Judith, ich habe Deine Rezension zu "Herbstlande" vorab extra nicht gelesen, stelle aber jetzt ...

Weiterlesen...

Ich halte es für problematisch ein Werk, das im Jahr 1951 erschienen ist, nach den Maßstäben des 21.
In der Zwischenzeit ist der 3te Band "Hammerhead" rausgekommen und siehe da, bessere Zeichnungen ...

Weiterlesen...

Ich würde die Antwort hier nicht posten! Nur, wie sehr ich mich freuen würde, falls Eure Glücksfee ...

Weiterlesen...

Schwarzer Sold (Adrian Selby)
Mittwoch, der 01. Februar 2017

Im April 2017 wird Schwarzer Sold von Adrian Selby bei Bastei Lübbe erscheinen:

Sie wurden verehrt. Sie wurden gefürchtet. Sie wurden zur Legende: Kailens Zwanzig, die beste und verschworenste Söldnertruppe, die es je gab. Vor Jahren bewahrten sie die alten Königreiche vor dem Untergang, doch dann zerfiel die Gemeinschaft. Heute, fünfzehn Jahre später, scheint jemand eine alte Rechnung zu begleichen. Einer nach dem anderen werden Kailens Männer ermordet, bei den Toten liegt stets ein schwarzer Stein — unter Söldnern das Zeichen für Verrat. Welches dunkle Geheimnis verbirgt sich in der glorreichen Vergangenheit der Truppe?
 
Über den Autor:
Adrian Selby studierte Kreatives Schreiben, bevor er Karriere in der Computerspielbranche machte und für viele namhafte Firmen arbeitete. Er ist ein großer Fan von Tolkien und kann stundenlang in Online-Spielwelten eintauchen. Seine erste komplexe Romanwelt entwarf er in seinem Debüt Schwarzer Sold, eine inhaltliche Weiterentwicklung des Genres der Grim-and-Gritty-Fantasy. Selby lebt mit seiner Familie an der Südküste von England.
 
Buchdetails:
Übersetzt von Michael Neuhaus
Paperback
Preis € (D) 16,00
ISBN: 978-3-404-20873-9
 

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, der 01. Februar 2017
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren