Montag, 23. Oktober 2017

Gewinnspiel

Phantast (Download)

Phantast 18

Neueste Kommentare

Ich hab dieses Buch das erste mal mit ca. 14Jahren gelesen,als ich noch Depressionen hatte. Dieses ...

Weiterlesen...

Hallo Judith, ich habe Deine Rezension zu "Herbstlande" vorab extra nicht gelesen, stelle aber jetzt ...

Weiterlesen...

Ich halte es für problematisch ein Werk, das im Jahr 1951 erschienen ist, nach den Maßstäben des 21.
In der Zwischenzeit ist der 3te Band "Hammerhead" rausgekommen und siehe da, bessere Zeichnungen ...

Weiterlesen...

Ich würde die Antwort hier nicht posten! Nur, wie sehr ich mich freuen würde, falls Eure Glücksfee ...

Weiterlesen...

Magic Kaito: Kid the Phantom Thief (Volume 3)
Geschrieben von Katja
Sonntag, der 12. Februar 2017

magic kaito volume3

Magic Kaito: Kid the Phantom Thief DVD Vol. 3
Originaltitel: Magic Kaito
Regie: Toshiki Hirano
Bildformat: 16:9 – 1.77:1, Region 2
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Japanisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch
Daten: KAZÉ (April 2016), ca. 75 Minuten, UVP 24,99 €, FSK 12, EAN: 7630017506955

Genre: Action, Comedy, Krimi


Rezension

magic kaito3 1Der Oberschüler Kaito Kuroba ist in die Rolle des berüchtigten Meisterdiebs und Künstlers der Zauberei – Kaito Kid – geschlüpft. Er hofft so herauszufinden, wer seinen Vater ermordet hat, der ursprünglich der wahre Kaito Kid war.

Doch auf diesem Weg werden Kaito viele Steine in den Weg gelegt. Die Hexe Akako, die Kaito zu ihrem Feind erklärt hat, bekommt nun Konkurrenz. Denn der selbsternannte Oberschülerdetektiv Saguru Hakuba, der Sohn des Polizeichefs, kommt auf seine Spur. Doch Kaito ist für ihn mehr Mittel zum Zweck, denn sein eigentliches Ziel ist der Mörder der sich selbst „Spider“ nennt. Wie sich herausstellt kann Spider aber auch für Kaito einige interessante Informationen liefern. Und so bleibt es weiter spannend bei dem Jonglieren zwischen Kaitos zwei Identitäten und den vielen Menschen um ihn herum, die versuchen ihm auf die Schliche zu kommen.

Nachdem die Hauptstory in der zweiten Volume an Fahrt aufgenommen hat, bleibt hier auch die dritte Volumen dran. Die Story schläft nicht ein und Kaito erfährt gleich noch mehr über den Mord an seinem Vater. Dazu wird mit Saguru Hakuba ein neuer, wichtiger Charakter eingeführt. Die Verbindung zu „Detektiv Conan“ bleibt dafür aber weiter fraglich, denn auch hier bekommt Conan in jeder Folge einen kurzen Auftritt. Doch noch ist es nicht ausreichend um es wirklich als eine gemeinsame Aktion zu benennen. Im Intro wurden die Charaktere aus „Detektiv Conan“ dafür schon sehr ausführlich mit eingebaut. Es bleibt abzuwarten wohin das noch führen wird.

Auch diese DVD bietet drei Episoden, ansonsten aber keine großen Überraschungen. Das schön gestaltete Cover ist als Wendecover möglich, doch auf der DVD selbst befinden sich keine Extras.

magic kaito3 2So wie man sich immer mehr an die Stimme von Aoko gewöhnt, gewöhnt sich diese auch an ihre Rolle. Sie wird mutiger und traut sich auch mal laut zu werden, wenn dies der Charakter tut. Das ist sehr angenehm und lässt einen diese Stimme immer besser akzeptieren.

Dieses Mal ist es selten Kaito selbst der zaubert, dafür werden aber die Tricks der anderen Charaktere durch wunderbare Animationen in Szene gesetzt. Der Zuschauer wird genauso verzaubert wie es das Publikum im Anime auch wird.


Fazit

„Magic Kaito: Kid the Phantom Thief“ bleibt auch in der dritten Volume ein Muss für alle Fans des Meisterdiebes oder des gesamten „Detektiv Conan“-Universums. Man kann hier schon gar nicht mehr von Mängeln sprechen, sondern schlicht von einer weiterhin sehr gelungenen Fortsetzung.


Pro & Contra

+ spannende Fortführung der Geschichte
+ bekannte Synchronstimme für Kaito
+ gute Bildqualität
+ fesselnde Story
+ neue Geheimnisse und Erfahrungen

o gewöhnungsbedürftige Stimme für Aoko

Bewertung: sterne4

Handlung: 4/5
Charaktere: 4,5/5
Animationen: 4,5/5
Preis/Leistung: 3,5/5

Szenenbilder: Copyright by GOSHO AOYAMA / SHOGAKUKAN-MAGIC KAITO COMMITTEE / VIZ MEDIA SWITZERLAND SA / TMS ENTERTAINMENT CO., LTD. / KAZÉ Deutschland


Rezension zu "Magic Kaito: Kid the Phantom Thief" (Volume 1)

Rezension zu "Magic Kaito: Kid the Phantom Thief" (Volume 2)

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, der 30. April 2017
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren