Dienstag, 21. November 2017

Weihnachtsgewinnspiel

Phantast (Download)

Phantast 18

Neueste Kommentare

Ich hab dieses Buch das erste mal mit ca. 14Jahren gelesen,als ich noch Depressionen hatte. Dieses ...

Weiterlesen...

Hallo Judith, ich habe Deine Rezension zu "Herbstlande" vorab extra nicht gelesen, stelle aber jetzt ...

Weiterlesen...

Ich halte es für problematisch ein Werk, das im Jahr 1951 erschienen ist, nach den Maßstäben des 21.
In der Zwischenzeit ist der 3te Band "Hammerhead" rausgekommen und siehe da, bessere Zeichnungen ...

Weiterlesen...

Ich würde die Antwort hier nicht posten! Nur, wie sehr ich mich freuen würde, falls Eure Glücksfee ...

Weiterlesen...

Das Leuchten der Magie (Peter V. Brett)
Geschrieben von Judith
Sonntag, der 19. März 2017

das leuchten der magieIm September 2017 erscheint "Das Leuchten der Magie" von Peter V. Brett:

"Der atemberaubende Höhepunkt von Peter V. Bretts großer Dämonensaga

Seit die Menschen beschlossen haben, sich den Dämonen der Nacht entgegenzustellen und zu kämpfen, hat sich das Antlitz der Welt gewandelt. Das Volk der Krasianer ist gegen den Norden in den Krieg gezogen, und das kleine Tal der Holzfäller ist zu einer mächtigen, siegelbewehrten Stadt angewachsen. Doch Arlen, der tätowierte Mann, und Jardir, der Anführer der Krasianer, stehen sich immer noch in erbitterter Feindschaft gegenüber – bis sie eines Tages beschließen, gemeinsam den Kampf zu den Dämonen hinunter ins Reich der Tiefe zu tragen. Die letzte Schlacht gegen die Wesen der Finsternis entscheidet über das Schicksal aller Völker …"

Rezension zu "Das Lied der Dunkelheit"

Rezension zu "Das Flüstern der Nacht"

Rezension zu "Der große Basar"

Buchdetails:

Aus dem Amerikanischen von Ingrid Herrmann-Nytko
Originaltitel: The Core (Demon Cycle 5)
Originalverlag: HarperVoyager
Paperback, Klappenbroschur, ca. 950 Seiten
ISBN: 978-3-453-31574-7
€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 22,90

Zum Autor: Peter V. Brett, 1973 geboren, studierte Englische Literatur und Kunstgeschichte in Buffalo und entdeckte Rollenspiele, Comics und das Schreiben für sich. Danach arbeitete er zehn Jahre als Lektor für medizinische Fachliteratur, bevor er sich ganz dem Schreiben von fantastischer Literatur widmete. Mit seinen Romanen und Erzählungen aus der Welt von »Das Lied der Dunkelheit« hat er die internationalen Bestsellerlisten gestürmt. Peter V. Brett lebt in Brooklyn, New York.


(Quelle: Heyne)

Zuletzt aktualisiert: Samstag, der 18. März 2017
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren