Freitag, 15. Dezember 2017

Weihnachtsgewinnspiel

Phantast (Download)

Phantast 18

Neueste Kommentare

Ich hab dieses Buch das erste mal mit ca. 14Jahren gelesen,als ich noch Depressionen hatte. Dieses ...

Weiterlesen...

Hallo Judith, ich habe Deine Rezension zu "Herbstlande" vorab extra nicht gelesen, stelle aber jetzt ...

Weiterlesen...

Ich halte es für problematisch ein Werk, das im Jahr 1951 erschienen ist, nach den Maßstäben des 21.
In der Zwischenzeit ist der 3te Band "Hammerhead" rausgekommen und siehe da, bessere Zeichnungen ...

Weiterlesen...

Ich würde die Antwort hier nicht posten! Nur, wie sehr ich mich freuen würde, falls Eure Glücksfee ...

Weiterlesen...

In der Tiefe (Elizabeth Heathcote)
Geschrieben von Judith
Donnerstag, der 20. April 2017

in der tiefeIm August 2017 erscheint "In der Tiefe" von Elizabeth Heathcote:

"Carmen ist glücklich mit Tom verheiratet, einem erfolgreichen Anwalt und Vater von drei Kindern. In seinem Leben gab es auch noch Zena, die bildschöne Geliebte, für die er seine erste Familie verließ und die eines Nachts beim Schwimmen im Meer ertrank. Tom stand damals unter Mordverdacht – was Carmen nur durch Zufall erfährt. Warum hat er ihr nie davon erzählt? Ihr Misstrauen ist geweckt, als sie auf weitere Ungereimtheiten stößt. Und plötzlich verfolgt sie nur noch ein Gedanke: Ist ihr Mann ein Mörder?"

Buchdetails:

Aus dem Englischen von Stefanie Fahrner
Originaltitel: Undertow
Originalverlag: Quercus
Paperback, Klappenbroschur, ca. 400 Seiten
ISBN: 978-3-453-29202-4
ca. € 14,99 [D] | ca. € 15,50 [A] | ca. CHF 20,50

Zur Autorin: Elizabeth Heathcote arbeitete als Journalistin für viele namhafte Zeitungen und Zeitschriften und ist heute Redakteurin des Magazins Psychologies. Sie lebt mit ihrem Partner und ihren zwei Kindern im Süden von London. In der Tiefe ist ihr erster Roman.


(Quelle: Diana)

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, der 20. April 2017
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren