Sonntag, 17. Dezember 2017

Weihnachtsgewinnspiel

Phantast (Download)

Phantast 18

Neueste Kommentare

Ich hab dieses Buch das erste mal mit ca. 14Jahren gelesen,als ich noch Depressionen hatte. Dieses ...

Weiterlesen...

Hallo Judith, ich habe Deine Rezension zu "Herbstlande" vorab extra nicht gelesen, stelle aber jetzt ...

Weiterlesen...

Ich halte es für problematisch ein Werk, das im Jahr 1951 erschienen ist, nach den Maßstäben des 21.
In der Zwischenzeit ist der 3te Band "Hammerhead" rausgekommen und siehe da, bessere Zeichnungen ...

Weiterlesen...

Ich würde die Antwort hier nicht posten! Nur, wie sehr ich mich freuen würde, falls Eure Glücksfee ...

Weiterlesen...

Die Stadt der tausend Treppen (Robert Jackson Bennett)
Geschrieben von Judith
Samstag, der 22. April 2017

die stadt der tausend treppenKürzlich ist "Die Stadt der tausend Treppen" von Robert Jackson Bennett erschienen:

"Manchmal ist der Abgrund nur einen Schritt entfernt

Einst besaß die Stadt Bulikov die Gunst der Götter. Bis diese getötet wurden. Mit ihnen verschwanden ihre göttlichen Wunder und Schreine.  Bulikov blieb als zerbrochene Stadt zurück. Tausende Treppen führen heute ins Nichts, ein quälendes Mahnmal vergangener Größe und Überlegenheit.

Als ihr einstiger Mentor ermordet wird, reist Shara Thivani nach Bulikov. Offiziell ist die junge Frau nur eine weitere Nachwuchsdiplomatin, doch hinter der Fassade verbirgt sich eine Meisterspionin. Sie will unbedingt den Mord an ihrem Mentor aufklären, der in Bulikov war, um über dessen göttliche Geschichte zu forschen – etwas, das den Einwohnern von Bulikov unter Todesstarfe verboten ist. Bald gerät Shara in ein Netz aus Intrigen und auf die Spur eines lange verschütteten Geheimnisses."

Buchdetails:

Taschenbuch
620 Seiten, 11,00 EUR
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-404-20861-6

Zum Autor: Robert Jackson Bennett wurde 1984 in Baton Rouge, Louisiana, geboren, wuchs aber in Texas auf. Studiert hat er an der University of Texas in Austin. Dort lebt er auch heute noch mit seiner Frau und seinem Sohn. Für seine Romane hat er bereits zahlreiche Preise gewonnen, darunter auch zweimal den begehrten Shirley Jackson Awards für Bester Roman sowie eine Philip K Dick Award Citation of Excellence. Stadt der Tausend Treppen ist sein fünfter Roman.


(Quelle: Lübbe)

Zuletzt aktualisiert: Samstag, der 22. April 2017
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren