Samstag, 16. Dezember 2017

Weihnachtsgewinnspiel

Phantast (Download)

Phantast 18

Neueste Kommentare

Ich hab dieses Buch das erste mal mit ca. 14Jahren gelesen,als ich noch Depressionen hatte. Dieses ...

Weiterlesen...

Hallo Judith, ich habe Deine Rezension zu "Herbstlande" vorab extra nicht gelesen, stelle aber jetzt ...

Weiterlesen...

Ich halte es für problematisch ein Werk, das im Jahr 1951 erschienen ist, nach den Maßstäben des 21.
In der Zwischenzeit ist der 3te Band "Hammerhead" rausgekommen und siehe da, bessere Zeichnungen ...

Weiterlesen...

Ich würde die Antwort hier nicht posten! Nur, wie sehr ich mich freuen würde, falls Eure Glücksfee ...

Weiterlesen...

Magic Kaito: Kid the Phantom Thief (Volume 4)
Geschrieben von Katja
Sonntag, der 30. April 2017

magic kaito volume4

Magic Kaito: Kid the Phantom Thief DVD Vol. 4
Originaltitel: Magic Kaito
Regie: Toshiki Hirano
Bildformat: 16:9 – 1.77:1, Region 2
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Japanisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch
Daten: KAZÉ (Juni 2016), ca. 75 Minuten, UVP 24,99 €, FSK 12, EAN: 7630017506962

Genre: Action, Comedy, Krimi


Rezension

magic kaito volume4 2Der Oberschüler Kaito Kuroba ist in die Rolle des berüchtigten Meisterdiebs und Künstlers der Zauberei – Kaito Kid – geschlüpft. Er hofft so herauszufinden, wer seinen Vater ermordet hat, der ursprünglich der wahre Kaito Kid war. Inzwischen weiß er schon nach welchem bestimmten Edelstein die Mörder seines Vaters suchen. Er will genau diesen Stein finden, damit sie zu ihm kommen und er mehr erfahren kann. Doch bisher erwischte er bei seinen Raubzügen nie diesen einen bestimmten Stein.

Kaito Kid ist allerdings nicht der einzige Dieb, der es auf besondere Edelsteine abgesehen hat. So entsteht beispielsweise auch ein Wettstreit zwischen ihm und anderen Dieben. Aber gerade weil er es nicht auf das Stehlen an sich abgesehen hat, kann er auch einmal zu Gunsten der Betroffenen auf seine Beute verzichten. Den Sieg überlässt er anderen aber nicht ….

In der vierten Volume geht es wieder mehr um Kaitos abenteuerliche Einbrüche und die Charaktere hinter den Edelsteinen. Die Hauptstory mit dem Mord an seinem Vater ruht in diesen drei Folgen etwas. Dies ist aber gut, denn würde das alles zu schnell vorangetrieben werden, würden die Zuschauer etwas überrannt werden. So ist es ein sehr angenehmes Tempo. Erneut darf Conan in allen drei Folgen einmal kurz in die Kamera grinsen, mehr Bedeutung bekommt er aber nicht. Auch wenn das Intro doch einiges davon verspricht. Es bleibt abzuwarten, wann die Verbindung eindeutiger wird.

magic kaito volume4 1Die DVD besteht wieder aus drei Episoden, ohne andere besondere Extras. Lediglich das schön gestaltete Wendecover kann als ein Goodie für die Fans bezeichnet werden. Man kann schon fast nicht mehr davon sprechen, dass die Synchronsprecherin von Aoko unerfahren ist. Man merkt wie schnell sie dazugelernt hat und beim Ansehen selbst fällt einem kein großer Unterschied mehr auf.

Zaubereien sind in dieser Volume eher zu kurz gekommen. Kleine Täuschungen kommen vor, aber richtige magische Momente sucht man dieses Mal leider vergeblich.


Fazit

„Magic Kaito: Kid the Phantom Thief“ ist und bleibt das Muss für alle Fans des Meisterdiebes oder des gesamten „Detektiv Conan“-Universums. Die vierte Volume glänzt mit spannenden Einzelfällen und gönnt dem Zuschauer eine kleine Verschnaufpause von Kaitos Suche nach dem Mörder.


Pro & Contra

+ gelungene Fortsetzung der Geschichte
+ tolle Synchronstimme für Kaito
+ gute Bildqualität
+ spannend und abwechslungsreich
+ interessante Einzelfälle

o gewöhnungsbedürftige Stimme für Aoko

Bewertung: sterne4

Handlung: 4/5
Charaktere: 4,5/5
Animationen: 4,5/5
Preis/Leistung: 3,5/5

Szenenbilder: Copyright by GOSHO AOYAMA / SHOGAKUKAN-MAGIC KAITO COMMITTEE / VIZ MEDIA SWITZERLAND SA / TMS ENTERTAINMENT CO., LTD. / KAZÉ Deutschland


Rezension zu "Magic Kaito: Kid the Phantom Thief" (Volume 1)

Rezension zu "Magic Kaito: Kid the Phantom Thief" (Volume 2)

Rezension zu "Magic Kaito: Kid the Phantom Thief" (Volume 3)

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, der 30. April 2017
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren