Mittwoch, 22. November 2017

Weihnachtsgewinnspiel

Phantast (Download)

Phantast 18

Neueste Kommentare

Ich hab dieses Buch das erste mal mit ca. 14Jahren gelesen,als ich noch Depressionen hatte. Dieses ...

Weiterlesen...

Hallo Judith, ich habe Deine Rezension zu "Herbstlande" vorab extra nicht gelesen, stelle aber jetzt ...

Weiterlesen...

Ich halte es für problematisch ein Werk, das im Jahr 1951 erschienen ist, nach den Maßstäben des 21.
In der Zwischenzeit ist der 3te Band "Hammerhead" rausgekommen und siehe da, bessere Zeichnungen ...

Weiterlesen...

Ich würde die Antwort hier nicht posten! Nur, wie sehr ich mich freuen würde, falls Eure Glücksfee ...

Weiterlesen...

Batman/ Teenage Mutant Ninja Turtles Adventures (Matthew K. Manning, Jon Sommariva)
Geschrieben von Markus
Freitag, der 20. Oktober 2017

Verlag: Panini; (Oktober 2017)
Softcover: 136 Seiten; 16,99 €
ISBN-13: 978-3741604751

Genre: Superhelden/ Humor


Klappentext

Ein Abenteuer mit Batman und den Turtles im Stil der beliebten TV-Trickserien

Die legendäre Batman-Trickserie der Neunziger und die rasante Turtles-Animationsserie des neuen Jahrtausends begeistern die Fans mehrerer Generationen. Jetzt erleben die Multimedia-Ikonen ein brandneues gemeinsames Comic-Abenteuer in der Tradition und dem Look ihrer erfolgreichsten TV-Adaptionen!

Während es Batman. Batgirl, Robin, die Turtles und April in New York mit Schurken wie Clayface, Poison Ivy, Scarecrow und Snakeweed aufnehmen, wollen sich der verrückte Joker und seine närrische Gehilfin Harley Quinn mit dem skrupellosen Shredder und seinem Foot Clan verbünden. Darüber hinaus wird Gotham City von den außerirdischen Kraang angegriffen...

Ein Vergnügen für alle Fans des Dunklen Ritters und der Ninja-Schildkröten! Dieser Band enthält die komplette Miniserie Batman/ Teenage Mutant Ninja Turtles Adventures.


Rezension

In Gotham sieht sich Batman einem Massenausbruch gegenüber. So gut wie ganz Arkham ist geflohen und zwar durch ein Dimensionsportal. Selbstverständlich kann Batman dies nicht auf sich sitzen lassen und setzt den Entflohenen nach. Zusammen mit Batgirl und Robin landet er in der Dimension der Turtles in New York, die bereits eine Begegnung mit Clayface hinter sich haben. Gemeinsam treten die Turtles und Batman gegen den Joker und den Foot Clan an, was keine so leichte Aufgabe ist. Nachdem alle Schurken eingesammelt sind, gilt es dann noch eine Invasion der Kraang zu verhindern.

Batman und die Turtles gemeinsam gegen das Böse. Auf den ersten Blick eine mehr als ungewöhnliche Kombination. Glücklicherweise aber eine auf die sich IDW und DC einigen konnten, denn so kommt der deutsche Leser wenigstens zu einer kleinen Dosis Turtles-Power, denn leider hat Panini die vier Brüder vorerst in Rente geschickt und weitere Sammelbände mit ihren Abenteuern sind mehr als fraglich. Eine wirkliche Schande, Anbetracht der Tatsache, dass ihre aktuelle Reihe hervorragend geschrieben ist und es verdient hat, nicht abgebrochen zu werden. Mit Batman als Zugpferd scheint ihnen Panini aber noch so einiges zuzutrauen und so kommt der Leser in den Genuss dieses Crossovers. Bereits das Zweite übrigens, wobei das Erste in diesem Fall keine Rolle spielt, da es sich da um die regulären Reihen handelte, die miteinander verwoben wurden und  es nun um die Animationsserien der Helden geht. Bei den Turtles, die aktuelle und bei Batman um die legendäre 90er Serie. So kennen sich die Helden zunächst auch nicht, was die für Crossover typische interne Keilerei liefert, bevor sich Batman und Turtles zusammenraufen.
Wie der Klappentext bereits verrät, ist dieses Abenteuer ein einziger großer Spaß für Fan und Nichtfan. Matthew K. Manning versucht gar nicht erst etwas Ernsthaftigkeit in die Geschichte zu bringen, sondern konzentriert sich ganz auf Humor, Dynamik und Rasanz. Zum Atem holen bleibt in diesem Comic nämlich kaum Zeit. Entweder weil die Geschichte gerade voranschreitet, die nebenbei gesagt, für die Prämisse sehr gut durchdacht ist und eigentlich keine größere Logiklücke aufweist, oder weil er die Eigenschaften seiner Figuren hervorragend ausspielt und sie für wirklich witzige und lustige Szenen nutzt. Shredders Gespräch mit Joker ist einer der vielen Höhepunkt dabei, ebenso Mikeys Erstkontakt mit Batman. Michelangelo ist wie immer ein Garant für den Humor. Die anderen Turtles tragen aber auch ihren Teil dazu bei. Genau wie alle anderen Figuren, die auftauchen, selbst ein Batman kann etwas lockerer wirken. So vergeht die Zeit beim Lesen unheimlich schnell und ehe man sich versieht, ist man bereits am Ende angelangt. Unter Umständen wird der Band sofort noch einmal gelesen, um auch ja alle Anspielungen in Wort und Bild mitzubekommen. Denn es gibt so manch kleines Detail, welches beim ersten Lesen übersehen werden könnte.

Die Zeichnungen von Jon Sommariva passen perfekt. Den Stil der Zeichentrickserie Batmans trifft er einfach und integriert darin die Turtles der neuesten Computeranimationsserien in ihrem Aussehen. Zeichnerisch ist das einfach sehr gut, witzig und rasant. Wenn das gleiche Team aus Manning und Sommariva an weiteren Titeln sitzen sollte, kann da gerne mehr dieses Crossovers kommen.

Als Bonus sind die Cover der Einzelbände abgedruckt.


Fazit

Zusammen erschaffen Matthew K. Manning und Jon Sommariva ein Crossover welches einfach nur unheimlich viel Spaß macht. Die Turtles und Batman vereint sind einfach ein unschlagbares Team. Hiervon darf gerne mehr kommen.


Pro & Contra

+ Anspielungen
+ Humor
+ Shredder gegen Joker

Bewertung:

Handlung: 4/5
Charaktere: 4/5
Zeichnungen: 4/5
Humor: 4/5
Lesespaß: 5/5
Preis/ Leistung: 5/5


Literatopia-Links zu weiteren Titeln der Teenage Mutant Ninja Turtles:

Rezension zu Teenage Mutant Ninja Turtles Bd.3 – Vier Brüder
Rezension zu Teenage Mutant Ninja Turtles Bd.4 – Die Schatten der Vergangenheit
Rezension zu Teenage Mutant Ninja Turtles Bd.6 – Vier Freunde
Rezension zu Teenage Mutant Ninja Turtles Bd.7 – Der Krieg gegen Krang
Rezension zu Teenage Mutant Ninja Turtles Bd.8 – Vier Feinde
Rezension zu Teenage Mutant Ninja Turtles Bd.9 – Die geheime Geschichte des Foot Clan
Rezension zu Teenage Mutant Ninja Turtles Bd.10 – Shredder greift an

Zuletzt aktualisiert: Freitag, der 20. Oktober 2017
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren