Freitag, 24. November 2017

Weihnachtsgewinnspiel

Phantast (Download)

Phantast 18

Neueste Kommentare

Ich hab dieses Buch das erste mal mit ca. 14Jahren gelesen,als ich noch Depressionen hatte. Dieses ...

Weiterlesen...

Hallo Judith, ich habe Deine Rezension zu "Herbstlande" vorab extra nicht gelesen, stelle aber jetzt ...

Weiterlesen...

Ich halte es für problematisch ein Werk, das im Jahr 1951 erschienen ist, nach den Maßstäben des 21.
In der Zwischenzeit ist der 3te Band "Hammerhead" rausgekommen und siehe da, bessere Zeichnungen ...

Weiterlesen...

Ich würde die Antwort hier nicht posten! Nur, wie sehr ich mich freuen würde, falls Eure Glücksfee ...

Weiterlesen...

Die Gabe (Naomi Alderman)
Geschrieben von Judith
Sonntag, der 29. Oktober 2017

die gabeIm März 2018 erscheint "Die Gabe" von Naomi Alderman:

"Es sind scheinbar gewöhnliche Alltagsszenen: ein nigerianisches Mädchen am Pool. Die Tochter einer Londoner Gangsterfamilie. Eine US-amerikanische Politikerin. Doch sie alle verbindet ein Geheimnis: Von heute auf morgen haben Frauen weltweit die Gabe – sie können mit ihren Händen starke elektrische Stromstöße aussenden. Ein Ereignis, das die Machtverhältnisse und das Zusammenleben aller Menschen unaufhaltsam, unwiederbringlich und auf schmerzvolle Weise verändern wird."

Buchdetails:

Aus dem Amerikanischen von Sabine Thiele
Originaltitel: The Power
Originalverlag: Penguin
Paperback, Klappenbroschur, ca. 484 Seiten
ISBN: 978-3-453-31911-0
€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 22,90

Zur Autorin: Naomi Alderman stellt bei BBC Radio 4 „Science Stories“ vor und ist Professorin für Kreatives Schreiben an der Bath Spa Universität. Als Autorin wurde sie mit Preisen für junge und neue Autoren ausgezeichnet. Naomi Alderman lebt in London.


(Quelle: Heyne)

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, der 29. Oktober 2017
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren