Montag, 18. Dezember 2017

Weihnachtsgewinnspiel

Phantast (Download)

Phantast 18

Neueste Kommentare

Ich hab dieses Buch das erste mal mit ca. 14Jahren gelesen,als ich noch Depressionen hatte. Dieses ...

Weiterlesen...

Hallo Judith, ich habe Deine Rezension zu "Herbstlande" vorab extra nicht gelesen, stelle aber jetzt ...

Weiterlesen...

Ich halte es für problematisch ein Werk, das im Jahr 1951 erschienen ist, nach den Maßstäben des 21.
In der Zwischenzeit ist der 3te Band "Hammerhead" rausgekommen und siehe da, bessere Zeichnungen ...

Weiterlesen...

Ich würde die Antwort hier nicht posten! Nur, wie sehr ich mich freuen würde, falls Eure Glücksfee ...

Weiterlesen...

Tolkien Lesefest Kempen (18.11.2017)
Donnerstag, der 02. November 2017

Lesefest Kempen BildTolkien Lesefest in Kempen

Anlässlich des Bundesweiten Vorlesetages richtet der Stammtisch „Linker Niederrhein“ der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. am 18. November 2017 bereits zum dritten Mal ein Lesefest in der Stadtbibliothek Kempen aus.

Ab 11:30 Uhr soll in lockerer Atmosphäre aus J.R.R. Tolkiens Werken gelesen werden. Besucher können dazu selbst ihr Lieblingskapitel aus dem Hobbit, dem Herrn der Ringe oder aus Tolkiens anderen Werken vortragen, oder sich an mehreren Leseinseln einen Auszug vorlesen lassen. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, Gesellschaftsspiele aus Mittelerde auszuprobieren oder sich eine Einführung in das Tabletop-Spiel mit Figuren geben zu lassen.

Mit Lesungen aus den Briefen vom Weihnachtsmann soll außerdem auf die anstehende Weihnachtszeit eingestimmt werden. Hierbei handelt es sich um eine Sammlung von wunderschön bebilderten Briefen, die J.R.R. Tolkien über viele Jahre immer an Weihnachten seinen Kindern geschickt hat – im Namen des Weihnachtsmannes. Sie erzählen von den Ereignissen im Hause des Weihnachtsmanns am Nordpol – und den Missgeschicken des Polarbären.

Nachdem es im Vorjahr einen Malwettbewerb zu den Briefen vom Weihnachtsmann gab, wird in diesem Jahr ein Schreibwettbewerb dazu ausgerichtet. Zusätzlich wird es auch in diesem Jahr wieder ein Tolkien-Quiz geben. Bei allen Wettbewerben gibt es kleinere und größere Sachpreise zu gewinnen.

„Für ein Tolkien Lesefest in den Wintermonaten konnte mit der Stadtbibliothek Kempen ein starker Partner gefunden werden“, sagt Christoph Ortmann, Schatzmeister der DTG und Hauptorganisator vor Ort. Die Bibliothek ist in einem historischen, denkmalgeschützten Gebäude mit 740 m² öffentlicher Fläche in der Stadtmitte untergebracht. Dort hat sie sich zu einem lebendigen Kulturund Bildungszentrum entwickelt, das ca. 50.000 Besucherinnen und Besucher jährlich anzieht.

Veranstaltungsort:

Stadtbibliothek Kempen
Burgstraße 19
47906 Kempen

Der Eintritt ist frei.

Rezension zu "Der Herr der Ringe" (illustriert von Alan Lee)

Rezension zu "Der Hobbit" (illustriert von Alan Lee)


(Quelle: Pressemitteilung)

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, der 02. November 2017
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren