Dienstag, 23. Januar 2018

Gewinnspiel

Phantast (Download)

Phantast 19

Neueste Kommentare

Keine Ahnung ob das je jemand lesen wird, aber hab grade dieses alte Forum wiederentdeckt. Habe hier ...

Weiterlesen...

Danke!!!
Das liest sich wirklich gut. Die Hex Hex-Reihe hat mich direkt angesprochen, spannend auch das Interview ...

Weiterlesen...

Ich hab dieses Buch das erste mal mit ca. 14Jahren gelesen,als ich noch Depressionen hatte. Dieses ...

Weiterlesen...

Hallo Judith, ich habe Deine Rezension zu "Herbstlande" vorab extra nicht gelesen, stelle aber jetzt ...

Weiterlesen...

Das Traumbuch (Nina George)
Geschrieben von Judith
Mittwoch, der 08. November 2017

traumbuchIm März 2018 erscheint "Das Traumbuch" von Nina George:

"„Das Traumbuch“ von Nina George, Autorin des Welt-Bestsellers „Das Lavendelzimmer“, ist ein zärtlicher Roman über die Freundschaft, eine melancholische Geschichte über Väter, Töchter und Söhne, ein Wunderspiegel über die Variationen von Liebe und Angst. Und ein großes Trost-Buch für jene, die sich mitunter selbst verloren haben oder jemanden vermissen, der ihnen die Welt war.

Ein Mann irrt durch sein Leben. Eine Frau weiß nicht mehr, ob sie ihn liebt. Und ein Junge kann Zahlen farbig sehen und in die Träume der anderen eintauchen: „Das Traumbuch“ von Nina George ist ein ungewöhnlicher, intensiver Roman, der die Frage stellt, ob es das „richtige“, das perfekte Leben überhaupt gibt – oder ob es nicht die kleinen Momente des Zögerns oder des Mutes sind, die entscheiden, wer wir sind und wer wir werden."

Buchdetails:

Klappenbroschur, Knaur TB
416 Seiten, 10,99 EUR
ISBN: 978-3-426-50978-4

Zur Autorin: Die mehrfach ausgezeichnete Schriftstellerin Nina George, geboren 1973 schreibt seit 1992 Romane, Essays, Reportagen, Kurzgeschichten und Kolumnen. Ihr Roman „Das Lavendelzimmer" stand weit über ein Jahr auf der SPIEGEL-Bestsellerliste, wurde in 34 Sprachen übersetzt und eroberte auch international die Bestsellerlisten, so die New York Times Bestsellerliste in den USA, die Bestsellerlisten in England, Australien, Polen, Israel und Italien. Mit ihrem Ehemann, dem Schriftsteller Jens Jo Kramer, schreibt Nina George unter dem Doppel-Pseudonym Jean Bagnol Provencethriller. Nina George ist Beirätin des PEN-Präsidiums und Gründerin der Initiative Fairer Buchmarkt. Sie lebt in Berlin und der Bretagne. Mehr über Nina George: www.ninageorge.de


(Quelle: Droemer Knaur)

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, der 08. November 2017
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren