Mittwoch, 24. Januar 2018

Gewinnspiel

Phantast (Download)

Phantast 19

Neueste Kommentare

Keine Ahnung ob das je jemand lesen wird, aber hab grade dieses alte Forum wiederentdeckt. Habe hier ...

Weiterlesen...

Danke!!!
Das liest sich wirklich gut. Die Hex Hex-Reihe hat mich direkt angesprochen, spannend auch das Interview ...

Weiterlesen...

Ich hab dieses Buch das erste mal mit ca. 14Jahren gelesen,als ich noch Depressionen hatte. Dieses ...

Weiterlesen...

Hallo Judith, ich habe Deine Rezension zu "Herbstlande" vorab extra nicht gelesen, stelle aber jetzt ...

Weiterlesen...

Geschenktipps 2017 - Teil 2
Geschrieben von Jessica
Sonntag, der 10. Dezember 2017

Liebe LeserInnen,

es ist der zweite Advent und endlich gibt es zumindest in einigen Teilen Deutschland dauerfahten Schnee. Für die einen das wahre Paradies, für andere eher lästig - vor allem, wenn man die ganzen Weihnachtseinkäufe noch vor sich hat und eigentlich keinen Fuß vor die Tür machen möchte.

Da kommt der zweite Teil unserer Geschenktipps für diesen späten Sonntagnachmittag genau richtig, denn zum Stöbern müsst ihr gar nicht rausgehen, sondern könnt ganz entspannt im Warmen bleiben und eure Geschenkelisten zusammenstellen.



Almut

Eine höhere Macht bewirkt, dass Frauen und Mädchen, sobald sie einschlafen, von einem Kokon umgeben werden, den ein fremdartiges Gewebe ohne DNS bildet. Befreit man sie aus diesem seltsamen Gebilde oder weckt sie auf, werden sie zu mordenden Furien. Die Männer teilen sich bald in die große Gruppe der ruhigen Anpasser an die neue Situation und in zwei Fraktionen auf, die aktiv mit der Veränderung umgehen wollen, die eine will das Problem gewaltsam lösen, die andere es verstehen. Die Doppelmörderin Evie Black scheint eine Repräsentantin der höheren Macht zu sein und eine eigene Agenda zu verfolgen. Mit ihrem gemeinsam geschriebenen Roman "Sleeping Beauties" schufen Stephen und Owen King eine Fantasy-Horror-Geschichte, die den Alltag einer durch die Wirtschaftskrise beschädigten Kleinstadt mit dem Geschlechterdiskurs verbindet.

Der russische Schriftsteller Artjom Wesjoly beschreibt in seinem vielstimmigen und kraftvollen Roman "Blut und Feuer" eine beeindruckende Irrfahrt durch das Chaos der beiden russischen Revolutionen. Als Leser erlebt man einen unglaublichen Strudel aus Gewalt und Gegengewalt, ein Land, das im Prozess der Neufindung vollends im Chaos versinkt. Das Leben erzeugt gehetzte Menschen, deren Schicksal sich innerhalb von wenigen Minuten entscheiden kann. Unruhe und Terror sind vertrauter Alltag. Es ist ein großes Umherirren im eigenen Leben, dessen Bedingungen und Verlauf von anderen bestimmt werden. Sollte jemand den naiven Glauben an eine bessere und damit gerechtere Welt haben – Wesjoly räumt damit auf fundamentale Weise auf.



Maria

Für Fantasy-Freunde ist dieses Jahr auch wieder das eine oder andere Sahnestück dabei, eines davon möchte ich euch besonders ans Herz legen: "Rebellion" von Michael J. Sullivan. In seinem neuesten Werk gelingt dem Autor ein rundherum gelungener Start in eine neue Reihe, die alle Erwartungen an ein episches High-Fantasy-Werk mehr als erfüllt. Ein frisches Thema, lebendige Charaktere, Spannung, Humor, all das wurde gekonnt zu einem stimmigen Ganzen zusammengesetzt und macht einfach Spaß zu lesen.

Auch Horrorfans feiern Weihnachten und freuen sich, wenn das geschenkte Buch ihren Lesegeschmack trifft. Ein passendes Exemplar wäre "Dark Wood" von Thomas Finn. Es bietet  sehr spannende Unterhaltung in einem interessanten Setting, eine Menge Grusel, viele Überraschungen und plastisch entwickelte Figuren. "Dark Wood" ist nicht nur Horror, sondern verfügt auch über einige Mystery- und viele Thrillerelemente, ein Mix, der sich für Genrefreunde sehr gelungen liest. All das tröstet über ein paar vorhandenen Mängel hinweg und der Leser bekommt eine fesselnde Story, über der man ohne Weiteres den Alltag vergessen kann.



Ihr seht, unsere Redakteure sind in allen Genres unterwegs und können daher bunt gemischte Tipps geben, was vielleicht auch euren Liebsten eine Weihnachtsfreude bereiten könnte. Und wer noch nicht fündig geworden ist, kann ja mal einen Blick in die letzten Geschenktipps werfen - irgendwas Passendes ist mit Sicherheit dabei.

Wir wünschen euch einen entspannten zweiten Adventsabend,
euer Literatopia-Team



Geschenktipps 2010: ~*~*~ Teil 1 ~*~*~ Teil 2 ~*~*~ Teil 3 ~*~*~
Geschenktipps 2011: ~*~*~ Teil 1 ~*~*~ Teil 2 ~*~*~ Teil 3 ~*~*~ Teil 4 ~*~*~
Geschenktipps 2012: ~*~*~ Teil 1 ~*~*~ Teil 2 ~*~*~ Teil 3 ~*~*~ Teil 4 ~*~*~
Geschenktipps 2013: ~*~*~ Teil 1 ~*~*~ Teil 2 ~*~*~ Teil 3 ~*~*~ Teil 4 ~*~*~
Geschenktipps 2014: ~*~*~ Teil 1 ~*~*~ Teil 2 ~*~*~ Teil 3 ~*~*~ Teil 4 ~*~*~
Geschenktipps 2015: ~*~*~ Teil 1 ~*~*~ Teil 2 ~*~*~ Teil 3 ~*~*~ Teil 4 ~*~*~
Geschenktipps 2016: ~*~*~ Teil 1 ~*~*~ Teil 2 ~*~*~ Teil 3 ~*~*~ Teil 4 ~*~*~
Geschenktipps 2017: ~*~*~ Teil 1 ~*~*~

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, der 10. Dezember 2017
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren