Freitag, 28. April 2017

Gewinnspiel

Phantast (Download)

Phantast 17

Neueste Kommentare

wie viele bücher hat er geschrieben
Guten Tag, haben Sie noch weitere Termine für Lesungen mit Heinrich Steinfest? Wir haben GROSSES ...

Weiterlesen...

Der Roman hat mich sofort begeistert. Ich konnte mich schnell und gut in Ella hineinversetzen , mit ihr ...

Weiterlesen...

Awesome article post.Thanks Again. Much obliged.
"Es geschah im Dunkeln" hört sich ja mal nach einem wirklich interessanten Thriller an. Werde ich im ...

Weiterlesen...

Blog
Literatopia und die Blogosphäre ...

Liebe LeserInnen,

inzwischen bevölkern zahlreiche Bücherblogs die Literaturwelt, einige davon verfolgen unsere Redakteure gerne und so mancher unterhält seinen eigenen Blog rund ums Buch. Dabei wuchs in uns der Gedanke, dass eigentlich ein Blog auf Literatopia für unsere Mitarbeiter eine schöne Möglichkeit wäre, Euch Lesern unsere Arbeit näher zu bringen und abseits von Neuerscheinungen und Rezensionen interessante Buchtipps und News rund ums Literaturgschehen zu bieten.

Der Blog-Gedanke war zunächst vor allem mit der Buchmesse verknüpft, von der wir dieses Jahr gerne hautnah berichten wollen. Dazu eignet sich ein Blog ganz wunderbar. Aber eine eigene kleine Blogwelt auf Literatopia bietet zahlreiche Möglichkeiten, die wir nicht ungenutzt lassen wollen. Hier möchten wir euch erzählen, auf welche Bücher wir uns besonders freuen, welche Romane uns gerade die Lesestunden versüßen, welche Autoren wir getroffen haben oder auch was sich in unserem Forum alles tut. Dabei sollen auch unsere Forenmoderatoren zur Sprache kommen, die Euch quasi live aus dem Forengeschehen berichten werden. Was genau alles in diesen Blog kommt, wird die Zeit zeigen. Dieser Bereich soll einfach gemütlich werden und für alles einen Platz bieten, das in die anderen Rubriken nicht recht passen will.

Ich möchte diesen ersten Beitrag dazu nutzen, Euch die privaten Blogs unserer Redakteure vorzustellen. Denn so mancher, der für Literatopia kräftig in die Tasten haut, schafft es nebenbei auch noch ein ganz eigenes kleines Bücherparadies zu pflegen:

Wer auf Schattenwegen wandelt, kann in die ganz persönliche Welt von unserer Chefredakteurin Jessica Idczak eintauchen. Hier finden interessierte Leser alle Rezensionen auf einen Schlag, die es auch auf Literatopia in den Rubriken verstreut zu lesen gibt, und zusätzlich einige, die man hier nicht finden kann. Auch alle Interviews von Jessica gibt es auf ihrem Blog zu lesen. Die Schattenwege widmen sich aber auch ganz persönlichen Gedanken, Erlebnissen auf Lesungen und Filmpreviews und kleinen Gewinnspielen. Wer bei Jessica wirklich auf dem Laufenden sein will, kommt nicht drumherum, regelmäßig in ihren Blog reinzuschauen.

Shtrojera Lipajs Blog trägt den Titel "A room without book is like a body without soul" , was gleichzeitig ihr Lebensmotto zu sein scheint. In der Blogosphäre kennt man Shtrojera auch als Narzuka und sie ist wirklich süchtig nach Büchern. Monatlich berichtet sie auf ihrem Blog von zahlreichen Neuerwerbungen und man neigt dazu, sich zu fragen, ob sie auch noch genug zum Essen hat - wo sie doch ihr ganzes Geld für Bücher ausgibt. Erstaunlicher jedoch ist, wie viele dieser unzähligen Bücher sie liest und rezensiert. Auf ihrem Blog finden sich natürlich alle Literatopia-Rezensionen, aber auch viele, die es hier nicht zu lesen gibt. Reinschauen lohnt sich also!

Aus Liebe zum Buch hat auch unsere "Noch-Praktikantin" Jenny Leukam einen eigenen Blog gestartet. Einige ihrer Rezensionen könnt ihr bereits bei uns lesen, auf ihrem Blog tummeln sich jedoch noch einige mehr. Neben Rezis werden auch hier Neuzugänge fürs Bücherregal vorgestellt, inklusive Fotos. Für das Jahr 2012 hat sie sich vorgenommen, mindestens 100 Bücher zu lesen - und über die meisten hat sie bereits auf ihrem Blog berichtet und wird es noch tun.

Auch unsere Übersetzerin und ehemalige Forenmoderatorin Lucia Schwarz bloggt in "Die Kunst und Ich". Hier findet der interessierte Besucher allerdings keine Büchertipps oder Literaturnews, sondern eine Galerie von Lucias künstlerischen Werken. Fotos, Gemaltes und Photoshopversuche - Lucia tobt sich in vielerlei Hinsicht künstlerisch aus. Auch über ihr Kunststudium in Wien berichtet sie, über dortige Veranstaltungen oder einfach nur den alltäglichen Studentenwahnsinn. Sie stellt Künstler vor, teilt ihre Gedanken mit allen Lesern und zeigt auch abseits der Galerie immer wieder ihr künstlerisches Können.

Last but not least noch ein Blog, der zwar nicht einem unserer Redakteure oder Forenmoderatoren gehört, aber den ich persönlich gerne verfolge: Das Feenfeuer. Ein liebevoll und professionell gestalteter Blog, der sich ganz der Phantastik verschrieben hat. Hier finden sich spannende Fantasy-News, Rezensionen, Interviews und vieles mehr. Man kann kaum glauben, dass hinter der ganzen Arbeit nur eine Person steckt. Neben Büchern werden im Feenfeuer auch phantastische Filme vorgestellt und auch wenn es an einem Tag mal nichts neues gibt, gibt es hier jede Menge toller Beiträge zum Stöbern.

Nun, ich bin selbst gespannt, wohin uns unser Literatopia-Blog führt, welchen Namen er bekommt, ob er überhaupt einen bekommt und ob Ihr Leser überhaupt mitlesen mögt! Auch weiß ich nicht, was meine Kollegen für unseren Blog bereits planen und lasse mich einfach überraschen. Ich jedenfalls möchte diesen Blog dazu nutzen, besondere Bücher vorzustellen, von Events zu berichten, auf unser Forum aufmerksam zu machen oder auch mal abseits der Literatur das ein oder andere berichten ...

Viele Grüße von Eurer

- Judith

Zuletzt aktualisiert: Freitag, der 30. November 2012